Lade Veranstaltungen

Bei einer Unternehmensgründung im Team stellt sich eine Vielzahl organisatorischer Fragen.

Eine der wichtigsten Weichenstellungen ist dabei die Wahl der Rechtsform, in der das Gründerteam sein Unternehmen führen will: z.B. als GmbH, als GbR oder als oHG. Denn diese Wahl gibt den Ausschlag u.a. für die Fragen: wie das Unternehmen nach außen auftritt und vertreten wird, ob und ggf. in welcher Höhe gesetzlich verpflichtend Kapital aufgebracht werden muss, welchen Haftungsfragen sich die Gesellschafter ausgesetzt sehen und was im Falle eines Scheiterns des Unternehmens droht.

Im Anschluss an den Vortrag wird es die Gelegenheit geben, Fragen mit dem Referenten zu
erörtern.

Speaker: Dr. Philipp Honisch, Rechtsanwalt, Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Essen

=> ANMELDEN