Kinder, wie die Zeit vergeht … Vor drei Jahren hatten mich Horst Buschmann und Clemens van der Giet angesprochen, ob ich Lust hätte, mich bei der Organisation eines neuen Netzwerk-Events für Gründer und Startups in Essen mit einzubringen. Das daraus nach knapp drei Jahren einer DER Anlaufpunkte für Essener Gründungswillige wurde, hätte ich mir damals nicht vorstellen können. Und weiterentwickelt hat sich das Event in der Zwischenzeit natürlich auch: Neu hinzugekommen sind z.B. zwei intensive Gründerpatenschaften (Calumia und Lekio) und mit der UP!academy eine sehr stimmige Weiterbildungsidee mit vielen Basisangeboten für Gründer in der Frühphase.

17 Veranstaltungen nach dem UP!businessbrunch-KickOff stehe ich selber “in der Bütt” und darf die Ziele und Angebote unseres Camps mit seinen Angeboten (insbesondere das Part Time Startup) vorstellen. Und wenn die grippe nicht einige der bereits angemeldeten Teilnehmer kurzfristig ausgebremst hätte, hätten noch viel mehr