Auch wenn ein Termin Anfang September vielleicht etwas anderes versprach: unser „Sommer“fest machte seinem Namen wirklich alle Ehre. Petrus hatte ein Einsehen und schickte nur Wärmendes und nichts Nasses vom Himmel, sodass unsere wunderbare Terrasse einmal mehr zum Ort der Begegnung wurde.

Im Vorfeld hatten wir uns etwas Neues überlegt und das Sommerfest mit einem knackigen und praxisnahen Workshop zum Thema „Digitales Marketing 2019: So erreichen Sie Ihre Zielgruppen!“ eingeleitet. Knapp 20 sehr neugierige Teilnehmer wurden von Frank Heim, Gründer und Mit-Inhaber der Essener punktbar, uptodate gehalten und in die aktuellen Entwicklungen moderner Marketing-Tools und ihrer Wirkungen eingeweiht.

Gemeinsam mit den weiteren Sommerfest-Teilnehmern, einer bunten Mischung von Studierenden, Gründungsinteressierten, Start-ups und mittelständischen Unternehmern, genoss man anschließend die Camp-typische „Grillwurst auffe Faust“, ergänzt um ein paar hausgemachte Salate und eisgekühlte Getränke lokaler Provinienz. Und trotz des parallel laufenden Fußball-Klassikers zwischen den Niederlanden und Deutschland haben wir uns sehr darüber gefreut, das die letzten Gäste erst in der Dunkelheit der heranbrechenden Nacht ihren Weg nach Hause genommen (und hoffentlich auch gefunden) haben.

So bleibt einmal mehr unser Fazit: „Kontakte schaden nur dem, der keine macht!“ Vielen Dank an knapp 40 sehr kommunikative und austauschfreudige Gäste und natürlich an unsere Partner vom networker NRW, mit dem wir unser gemeinsames Sommerfest in den letzten drei Jahren ausgerichtet haben.